Über mich

Meine Geburtsstadt Hamburg verließ ich mit 21, um in Zürich und München zu arbeiten. Dort lernte ich meinen Mann kennen, und wir gingen aus Versetzungsgründen mit seiner Firma nach New York. Später nach Chicago, dann nach Mexico und Venezuela und schließlich wieder in die USA, wo wir 22 Jahre verbrachten. Unvergessliche Eindrücke und Begegnungen haben mich geprägt und auch meine Hobbymalerei beeinflusst, die mich stets begleitet und beflügelt hat.

Am liebsten male ich mit Pastellkreiden. Meine erste Erfahrung mit diesen Kreiden begann vor vielen Jahren, als wir noch in den USA wohnten und ich einen Malkurs bei Frank Zuccarelli, einem versierten Pastellmaler, buchte. Noch nie hatte ich von diesem Medium gehört und kam zur ersten Stunde auch prompt mit Ölkreiden. Bevor wir überhaupt anfingen zu malen, lehrte uns Frank, den geeigneten Maluntergrund mit der richtigen Körnung herzustellen, damit die Pigmente haften konnten. Von da an ging es los, und ich bin bis heute – nach diversen Zeichenkursen, Aquarell-Workshops und Vernissagen – an den Pastellkreiden hängen geblieben, weil mich diese reinen Pigmente mit ihrer Leuchtkraft und Farbsättigung nach wie vor total begeistern.

Viel Spaß beim Blättern….